Humanagement - ein erfolgreiches Geschäftsmodell

Humanagement löst Probleme außerhalb des Tagesgeschäfts!

Das Management der meisten Unternehmen ist vom Tagesgesch√§ft vollkommen in Anspruch genommen. Es bleibt kaum Zeit und Energie f√ľr die Umsetzung strategischer Vorgaben, f√ľr Produktionserweiterungen, f√ľr die Einf√ľhrung neuer Technologien oder f√ľr die Entwicklung der Organisation und der Mitarbeiter des Unternehmens. Ganz zu schweigen von Programmen zur Ver√§nderung von Haltungen, Verhaltensweisen, Unternehmenskultur und Motivation.

Diese Belastungen kompensieren wir durch unseren Einsatz. Wir sorgen daf√ľr, dass das Unternehmen und die Menschen die notwendigen Schritte zu einer Hochleistungsorganisation tats√§chlich gehen. Schnell und effizient!

Humanagement bringt Vorteile bei der Bewältigung dieser Herausforderungen:

  • Die Organisation geht schneller in den Ver√§nderungsmodus.
  • Die Ergebnisse erf√ľllen oder √ľberbieten die Zielvorgaben.
  • Die Ver√§nderungen sind nachhaltig.

Die integrierten Beratungs- und Trainingsansätze von Humanagement bringen mehr Erfolg!

Schneller - Wir gehen in Projekten und Trainings √ľber die Sachthemen direkt an die Menschen, erzeugen Dringlichkeit und machen diese f√ľhlbar.

Effektiver - Wir fokussieren in Projekten und Trainings auf Problemlösung, schaffen Transparenz in der Sache und motivieren dadurch die Mitarbeiter zu Höchstleistungen.

Nachhaltiger - Wir erzeugen gemeinsame Erfahrungen und verändern Überzeugungen und Verhalten durch Bewusstmachung und Reflexion. So transferieren wir unser systemveränderndes Know-how in das Unternehmen.

Humanagement unterst√ľtzt wirkungsvoll auf vielen Gebieten:

  • Restrukturierung und Organisationsentwicklung    
  • Prozessoptimierung und Kostensenkung
  • Ausbildung, Training und Coaching von Mitarbeitern und F√ľhrungskr√§ften
  • Projekt- und Innovationsmanagement
  • Entwicklungsprojekte in Pharma und Medizintechnik
  • Aufbau und Inbetriebnahmen von Produktionsanlagen 
  • Post Merger Integration
  • Aufbau und Umsetzung von Qualit√§tssicherungssystemen 
  • Entwicklung der Unternehmenskultur
  • Vorbereitung von Audits sowie von Beh√∂rden- und Kundeninspektionen
  • Umsetzung und Verbesserungen von Compliance