Stakeholder Communication

Die Kommunikation mit Stakeholdern ist oft hochkomplex. Es geht um viele verschiedene Themen zwischen unterschiedlichsten Gesprächspartnern auf verschiedenen Ebenen, und das alles zeitlich durcheinander und nicht kontrollierbar. Die Auswirkungen dieser Kommunikation werden oft erst sehr viel später bemerkt und lassen sich kaum noch direkt zuordnen.

Trotzdem muss dieses unübersichtliche Feld von Kommunikation qualifiziert bearbeitet werden, im Interesse des Unternehmens und im persönlichen Interesse der Akteure. Es geht um Imagebildung und um die Durchsetzung der eigenen Ziele und Interessen.

Stakeholder Communication ist ein Programm mit Systematik:

  • Subject Mapping (Wer spricht mit wem bei welchen Gelegenheiten über welche Themen)
  • Inszenierung und Training der Akteure (Zuordnung, Sensibilisierung und Befähigung)
  • Coaching der Akteure

Dr. Stefan Fourier führt dieses Programm im Unternehmen souverän zum Erfolg. Rufen Sie an oder benutzen Sie das Kontaktformular, um Verbindung aufzunehmen. Danach gibt es einen ersten, kostenlosen Termin, persönlich oder online.